ESCZ – Tschechischer Vorentscheid über die offizielle Eurovision App

 

Wie auch in den letzten beiden Jahren, unterstütze die Peak Performance Apps GmbH den tschechischen Vorentscheid 2020 per mobilem Voting über die offizielle Eurovision Song Contest App.

Nach den beiden höchst erfolgreichen tschechischen Teilnahmen am Eurovision Song Contest 2018 und 2019 haben sich Česká televize und die Peak Performance Apps GmbH für die Suche nach dem nächsten musikalischen Beitrag erneut zusammengetan. Vom 20. Januar bis zum 2. Februar 2020 konnten ESC Fans in einem internationalen zweiwöchigen Vorentscheid für ihren favorisierten Song abstimmen.

Mit der offiziellen Eurovision Song Contest App wurde den ESC-Begeisterten weltweit die Möglichkeit geboten, nicht nur direkt an dem Voting teilzunehmen. Sie konnten zudem durch aufschlussreiche Hintergrundinformationen und die exklusiv eingebundenen Musikvideos der Acts die tschechischen Kandidaten näher kennen lernen.

Nach Ablauf der Abstimmungsphase wurden die Stimmen der App-User in Punkte umgewandelt und mit der Evaluation der tschechischen Jury kombiniert. Aus dem so generierten Gesamtergebnis des Vorentscheids ging Benny Cristo als Sieger hervor. Mit seinem Song „Kemama“ sollte er Tschechien in Rotterdam vertreten.

Obwohl der Eurovision Song Contest aufgrund der Lage rund um COVID-19 2020 erstmals seit 64 Jahren nicht stattfindet, blicken Česká televize und die Peak Performance Apps GmbH erneut auf eine erfolgreiche und weiterhin innovative Zusammenarbeit zurück. Mit dem fundierten Expertenwissen über internationale Votings und Abstimmungsplattformen agierte die Peak Performance Apps GmbH erneut als Schlüsselpartner und wertvoller Unterstützer bei Tschechiens Erfolg im internationalen Songwettbewerb. Einer erneuten Kooperation wird daher bereits heute optimistisch entgegen geblickt.